WoW: 3 Klassen bekommen dicke Buffs, doch eine schaut in die Röhre

img
Jul
12
author image by | Gaming | 0 Comments | 12 Jul 2021

Eine Runde Balance-Änderungen steht in World of Warcraft an. Wir verraten, welche Klassen sich freuen und welche nun schlechter dastehen.

Die Spieler bereiten sich auf das große „World First“-Rennen in World of Warcraft vor, doch bevor es so weit ist, schraubt Blizzard noch etwas an den Klassen. Ein paar Spezialisierungen brauchen eine Verbesserung, während der Schattenpriester einen kleinen Nerf bekommt.

Was wird geändert? Grundsätzlich gibt es Änderungen an vier verschiedenen Klassen, wobei die meisten Anpassungen klare Verbesserungen und damit deutliche Buffs sind. Lediglich Schattenpriester wurden wohl als ein bisschen zu stark angesehen, weshalb sie kleine Nerfs ertragen müssen. Die Änderungen im Detail sind:

Jäger

TierherrschaftDer Schaden von Tötungsbefehl wurde um 15 % erhöht.Der Schaden von Kobraschuss wurde um 15 % erhöht.Der Schaden von Stachelpfeil wurde um 15 % erhöht.Der Schaden von Mehrfachschuss wurde um 15 % erhöht.Der Schaden von Tödlicher Schuss wurde um 15 % erhöht.TreffsicherheitDer Schaden von Gezielter Schuss wurde um 10 % erhöht.Der Schaden von Arkaner Schuss wurde um 10 % erhöht.Der Schaden von Mehrfachschuss wurde um 10 % erhöht.Der Schaden von Schnellfeuer wurde um 10 % erhöht.Der Schaden von Tödlicher Schuss wurde um 15 % erhöht.ÜberlebenDer Schaden von Schlangengift wurde um 10 % erhöht.Der Schaden von Lauffeuerbombe wurde um 10 % erhöht.Der Schaden von Raptorstoß wurde um 10 % erhöht.Der Schaden von Mungobiss wurde um 10 % erhöht.Der Schaden von Flankenangriff wurde um 10 % erhöht.Der Schaden von Tödlicher Schuss wurde um 10 % erhöht.

Feuermagier bekommen dicke Buffs auf ihre Haupt-Zauber.

Magier

FeuerDer Schaden von Feuerball wurde um 20 % erhöht.Der Schaden von Feuerschlag wurde um 15 % erhöht.Der Schaden von Pyroschlag wurde um 5 % erhöht.

Hexenmeister

GebrechenDer Schaden sämtlicher Zauber wurde um 5 % erhöht.

Priester

SchattenVerschlingende Seuche verursacht nun 8 % weniger Schaden.Der Leerenblitz wird vom Medium Dissonante Echos nun 5 % weniger verstärkt.

Wann gehen die Änderungen live? Die Änderungen werden mit den Wartungsarbeiten von Dienstag auf Mittwoch (14.07.2021) live gehen. Passend zum Beginn der neuen WoW-Woche sind die Anpassungen damit implementiert und ihr könnt von den Verbesserungen profitieren – oder traurig darüber sein, dass der Schattenpriester abgeschwächt wurde.

Spielt ihr eine der betroffenen Klassen? Was haltet ihr von den Änderungen? Dringend notwendig oder sind das viel zu gravierende Anpassungen?

Der Beitrag WoW: 3 Klassen bekommen dicke Buffs, doch eine schaut in die Röhre erschien zuerst auf Mein-MMO.de.

Kürzlich aktive Nutzer

Profilbild von Rioma
Profilbild von SgtReflexXx
Profilbild von zombiemax10
Profilbild von Zwix01
Profilbild von VTRon_exe
Profilbild von Manix
Profilbild von mathestudent
Profilbild von Rustling_Alex
Profilbild von VIG.Avi8ore
Profilbild von Putze
Profilbild von Gizilein
Profilbild von HACOUR

Discord-Viewer

Ts-Viewer