WoW, Overwatch, Diablo: Battle.net bekommt globale Freundeslisten

img
Jun
09
author image by | Gaming | 0 Comments | 09 Jun 2021

Blizzard setzt das „Think Globally“ um und sorgt dafür, dass eure Freundesliste weltweit funktioniert – leider nicht so, wie viele das gerne hätten.

Nach kurzen Wartungsarbeiten der Battle.net-Software gibt es nun eine neue Funktion. Alle Spieler von World of Warcraft, Overwatch, Diablo und all den anderen Battle.net-Spielen sind jetzt in der Lage, eine deutlich umfangreichere Freundesliste zu führen und leichter Kontakt halten. Denn die Freundeslisten und einige damit verbundene Features sind nun global.

Was bedeutet das? Ab heute werden eure Freundeslisten für die Regionen Europa, Asien und Amerika zu einer globalen Freundesliste zusammengefasst.

Damit setzt Blizzard eines seiner 8 Ideale weiter um. Denn „Think Globally“ ist einer der Kernwerte von Blizzard. Eine Community, die über die ganze Welt vernetzt ist, dürfte also ein wichtiger Bestandteil davon sein.

Was kann man mit den neuen Freunden machen? Im Grunde alles, was zur Kommunikation notwendig ist. Ihr könnt:

mit diesen Freunden im Battle.net chattensie zu Chat-Gruppen hinzufügeneinsehen, welches Spiel sie gerade spielen

Vorher war das nur über Umwege möglich, etwa wenn man mehrfach die Battle.net-App mit unterschiedlichen Accounts öffnete. Doch selbst dann musste man mehrere Freundeslisten managen, um weltweit mit Bekannten in Kontakt zu bleiben – oder einfach andere Programme wie Discord nutzen.

Kann man jetzt mit Freunden aus anderen Regionen spielen? Nein. Die Spiele sind auch weiterhin nach Region getrennt. Zwar gibt es in World of Warcraft schon lange das Cross-Realm-Feature, doch das ist jeweils auf eine Region beschränkt. So könnt ihr zwar mit Spielern anderer europäischer Realms zusammenspielen, nicht aber mit Spielern von asiatischen oder amerikanischen Realms.

Viele Spieler hoffen, dass dies nur ein erster Schritt ist und künftig die Features ausgeweitet werden, sodass auch innerhalb der Spiele miteinander interagiert werden kann – über alle Regionsgrenzen hinweg.

Bisher gibt es von Blizzard jedoch keine Anzeichen, dass solch ein Zusammenschluss der Regionen auch innerhalb der Spiele geplant ist.

Der Beitrag WoW, Overwatch, Diablo: Battle.net bekommt globale Freundeslisten erschien zuerst auf Mein-MMO.de.

Kürzlich aktive Nutzer

Profilbild von Rioma
Profilbild von SgtReflexXx
Profilbild von zombiemax10
Profilbild von Zwix01
Profilbild von VTRon_exe
Profilbild von Manix
Profilbild von mathestudent
Profilbild von Rustling_Alex
Profilbild von VIG.Avi8ore
Profilbild von Putze
Profilbild von Gizilein
Profilbild von HACOUR

Discord-Viewer

Ts-Viewer