Xbox liefert mit der E3 2021 endlich, was die Konsole so dringend braucht

img
Jun
14
author image by | Gaming | 0 Comments | 14 Jun 2021

Microsoft und Bethesda haben auf der E3 2021 ganz schön geliefert. Während der Show jagte ein hochwertiges Exclusive das andere. Leya Jankowski findet: Das ist, was die Xbox noch dringend brauchte, um sich gegen Konkurrent Sony durchzusetzen. Das hat für die MeinMMO-Chefredakteurin jedoch einen faden Beigeschmack.

Was war es für ein Fest die Pressekonferenz von Bethesda und Microsoft zu verfolgen. Spätestens jetzt ist klar, dass sich der Kauf von Bethesda für 7.5 Milliarden US-Dollar für den Microsoft-Kosmos mehr als gelohnt hat.

Der große Star der Show ist Starfield, das mit hyper-schickem Trailer eröffnet. Seit 25 Jahren wird das die erste große, neue Open-World-Marke mit der Bethesda daherkommt. Es soll ein episches Blockbuster-Abenteuer in ferner Zukunft werden, in “dem man alles sein kann, was man will und dahin gehen kann, wohin man will”.

Mit dem Starfield-Auftakt wird direkt der Ton der restlichen Show gesetzt:

Exklusiv für Xbox und PCAb Tag Eins im Xbox Game Pass enthalten

Diese zwei Zeilen sollten wir noch oft im Laufe der Show sehen – und das hatte vor allem die Xbox bitter nötig.

Die Autorin: Leya ist die Chefredakteurin von MeinMMO und hat sich mit der neuen Konsolen-Generation erstmalig eine Xbox angeschafft. Gerade in Kombination mit dem Game Pass ist das für sie ein unschlagbares Angebot. Die Pressekonferenz von Microsoft und Bethesda verfolgte sie mit Hochspannung. Leya interessiert sich nämlich für das Geschäft hinter den Spielen und die Vermarktung dieser, sonst hätte sie vor ihrer Arbeit bei MeinMMO wohl auch nicht (Internationales) Marketing studiert.

Starke Exklusiv-Spiele fehlten der Xbox gänzlich

Microsoft verfolgt einen holistischen Ansatz, der ihren ganzen Spiele-Kosmos stärkt. Es ist nicht nur die Xbox entscheidend. Das Konzept sah bisher vor:

Den Xbox Game Pass für einen unschlagbar günstigen Preis anbieten – 12,99 € im Monat für über 200 Spiele Den Xbox Game Pass nutzbar für PC und Konsole zu machenMit der Xbox Series S eine kleine Next-Gen-Konsole anbieten, die für gerade mal 299 Euro direkt 200 Euro günstiger als ihre große X-Variante ist

Microsoft ist es egal, ob ihr auf dem PC, der Konsole oder in der Cloud spielt. Sie versuchen euch mit günstigen Angeboten und gutem Service zu überzeugen. Genau das lobte ich bereits in einer Kolumne, in der ich erklärte, warum ich von der PlayStation zur Xbox gewechselt bin.

Warum sind die Exklusiv-Titel jetzt so wichtig? Die niedrigen Preise und der gute Service reichen nicht als einziges Verkaufsargument.

Die letzten Jahre haben uns gezeigt, dass wir unser Spielsystem natürlich zum großen Teil durch hochwertige, exklusive Titel aussuchen, die wir dringend spielen wollen. An dieser Stelle hatten Sony und Nintendo immer die Nase vorne.

Die Liste von Exklusiv-Spielen für Xbox und PC war sogar ohne Flaggschiff Starfield beachtlich:

Forza Horizon 5 – das Open-World-Spiel mit Autos, das sogar Grafik-Muffeln die Kinnlade runterfallen lässtHalo: Infinite, das diesmal mit kostenlosem Multiplayer kommt und 120 FPS bietetRedfall als Koop-Shooter-Überraschung des Abends, in der ihr als Vampirjäger mit übernatürlichen Kräften und Waffen kämpftStalker 2: Heart of Chernobyl, ein beklemmender Shooter, der eine düstere Welt wie in Metro verspricht

Diese Exklusiv-Spiele sind alle vom Release-Tag an im Game Pass enthalten. Wenn ich nicht schon in den Microsoft-Kosmos eingestiegen wäre, würde ich es vermutlich spätestens jetzt tun.

Ein weiterer kluger Schachzug am Rande: Microsofts Piraten-Koop-Spiel Sea of Thieves bekommt das offensichtlichste Crossover aller Zeiten. Captain Jack Sparrow aus der “Fluch der Karibik”-Reihe wird dort bald sein Unwesen treiben. Andere Spiele wie Fortnite sind wahnsinnig erfolgreich, indem sie Skins für bekannte Franchises aus der Pop- und Nerd-Kultur anbieten.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Der Trailer von Starfield kann sich sehen lassen! Da kommt was Hochwertiges exklusiv zu Xbox und PC.

Exklusiv-Titel sind wichtig, aber spalten und fördern Konsum

Ich verstehe aus Sicht von Microsoft, dass sie dringend diese Exklusiv-Spiele brauchen, um ihre Markstellung zu erhöhen. Ich freue mich auch schon wahnsinnig darauf, dieses krasse Line-Up einfach bequem sofort mit meinem Game Pass spielen zu können. Das macht mich als Microsoft-Kundin natürlich glücklich und ich habe die Pressekonferenz mit strahlenden Augen verfolgt.

Allgemein aus Sicht des Konsumenten hat es aber dann doch einen faden Beigeschmack.

Mir ist es wirklich herzlich egal, ob andere da draußen ein Starfield auf ihrer PlayStation spielen. Ganz im Gegenteil! Das erhöht nur meinen Pool an Menschen, mit denen ich mich über coole Spiele unterhalten kann. Gerade Sony habe ich in den letzten Monaten des Öfteren für den Fokus auf Exklusiv kritisiert und sprach dem Unternehmen die Innovation ab.

Aber letztendlich habe auch ich meine Nintendo Switch, weil ich dort Abenteuer mit Pokémon, Zelda und Mario erleben will. Das Sony-Exklusiv-Spiel “The Last of Us (2)” wird für immer zu meinen tollsten Gaming-Erlebnissen gehören. Das neue Sony-Exklusiv-Spiel “Ratchet & Clank: Rift Apart” ist derzeit in aller Munde, als DAS erste, richtige Next-Gen-Spiel (via GamePro).

Also ja, Microsoft brauchte jetzt dringend diese hochwertigen, exklusiven Spiele. Es macht den gesamten Microsoft-Kosmos nochmal so viel attraktiver. Keine Kritik von meiner Seite, dass sie als Unternehmen natürlich erreichen wollen, diese dominante, volle Power aus Service und Exklusiv-AAA-Spielen zu bieten. Ich würde es vermutlich nicht anders machen.

Trotzdem fördert genau dies jedoch, dass wir uns vielleicht doch mehr Spielesysteme ins Haus holen, als wir eigentlich bräuchten.

Es fördert eben auch die Spaltung der Gaming-Community, weil wir gerade im Multiplayer-Bereich doch Freundeslisten auf unseren Systemen haben.

Dabei ist Gaming doch für alle da.

Der Beitrag Xbox liefert mit der E3 2021 endlich, was die Konsole so dringend braucht erschien zuerst auf Mein-MMO.de.

Kürzlich aktive Nutzer

Profilbild von Rioma
Profilbild von SgtReflexXx
Profilbild von zombiemax10
Profilbild von Zwix01
Profilbild von VTRon_exe
Profilbild von Manix
Profilbild von mathestudent
Profilbild von Rustling_Alex
Profilbild von VIG.Avi8ore
Profilbild von Putze
Profilbild von Gizilein
Profilbild von HACOUR

Discord-Viewer

Ts-Viewer